Aktuelles     Büro     Leistungen     Projekte     Kontakt     Auftraggeber/Referenzen     Links     Login     Impressum
 
     
 

Wohnanlage Fannyhöh, Ahrensburg

Wettbewerb 2004 - 1. Platz
Auslober: Stadt Ahrensburg mit THC Ahrensburg e.V.
BGF: 2500m²

Auf dem Gelände des Ahrensburger Tennis- und Hockeyclubs sollte eine Wohnanlage entwickelt werden. Die Herausforderung bestand vor allem im sensiblen Umgang mit der unmittelbaren Nähe zu den Tennisplätzen

11 Einfamilienhäuser gruppieren sich um eine private Spielstraße, einen Spiel- und Grillplatz und einen kleinen, öffentlichen Platz herum. Im Norden angrenzend an die Tennisplätze des THCAs schließt das Ensemble das südlich gelegene Wohngebiet ab.

Trotz der Ensemblewirkung bleibt jedes Haus individuell. Flexibel anpassbare Grundrisse, teilweise mit halbgeschossig gegeneinander versetzten Split-levels werden durch einen Garten und mindestens eine Dachterrasse ergänzt. Um die Privatheit der Gärten zu wahren liegt der halböffentliche Raum der Spielstraße ein halbes Geschoss unterhalb der Wohn- und Gartenebene. In diesem Höhenversprung werden auch die Garagen aufgenommen.