Aktuelles     Büro     Leistungen     Projekte     Kontakt     Auftraggeber/Referenzen     Impressum
 
     
 
Schwedenkai

Fährterminal Schwedenkai, Kiel

Wettbewerb 2007 - 3. Platz
Auftraggeber: Seehafen Kiel GmbH
BGF: 10.150 m²

 

In der Hafenzone zwischen der Kieler Altstadt und der Kieler Förde sollte das vorhandene Terminalgebäude der Stena Line durch ein neues ersetzt und um zusätzliche Büroflächen erweitert werden.

Der entworfene Baukörper bildet in der Weite des Hafengebiets eine selbstbewusste Landmarke. Eine metallene, das Licht reflektierende Haut zieht sich über das gesamte Gebäude und faltet sich über den verglasten Flächen zu Sonnenschutzlamellen auf. Zum Wasser hin öffnet sie sich und betont so die Ausrichtung des Gebäudes. Das langgestreckte Passagierterminal und der Büroturm verschmelzen in einer dynamischen Geste zu einem Hybrid.

 
    1  2  3  4  5  6